Dienstag, 19. Juli 2011

Der Tag beginnt... Review: p2 Open up your eyes brightener und Alverde Abdeckstift Naturelle 01

Wer kennt das nicht: einmal nicht genug Schlaf oder im Stress? Schon begrüßen einen die lieben Schatten um die Augen am frühen Morgen… Ich möchte euch heute vorstellen, wie ich diesen fiesen Plagegeistern tagtäglich den Kampf ansage.
Ich benutze dafür den ‚Open up your eyes brightener‘ von p2 und den Abdeckstift von Alverde in der Nuance ‚Naturelle 01‘.




Zunächst hier mal ein Bild vom Ausgangszustand.


Zuerst trage ich eine Schicht des rosafarbenen Concealers von p2 großzügig um das Auge herum auf. Er ist cremig und lässt sich durch die Stiftform einfach und schnell verteilen.


Dieser wird in die Augenpartie eingearbeitet und neutralisiert schon mal die groben Schatten.


Um wieder zu meiner natürlichen Gesichtsfarbe zu kommen, benutze ich anschließend den Abdeckstift von Alverde, der irgendwie leicht pfefferminzig riecht. Er lässt sich etwas schwerer verteilen als der Stift von p2, da er eine festere Konsistenz besitzt, dennoch komme ich ganz gut mit ihm zurecht. Von allen Abdeckstiften, die ich bisher getestet habe, passt dieser am besten zu meinem Hauttyp. Die meisten sind einfach zu dunkel. Da wünscht man sich ins Mittelalter zurück, als Blässe noch in war…
Der Alverde-Abdeckstift kaschiert nun die letzten Schatten und hinterlässt auf die Hautfarbe bezogen ein fast ebenmäßiges Bild. 



Hier noch Swatches der beiden Stifte. Ich habe beide relativ stark aufgetragen, damit ich sie mit der Kamera gut einfangen konnte.



Zu der Handhabung der Stifte ist noch zu sagen, dass sich das Modell von Alverde relativ einfach benutzen lässt: einfach aus der Hülle herausdrehen und los gehts. Anspitzen muss man da gar nichts.
Die Rosa-Variante von p2 allerdings muss ab und zu gespitzt werden, was allerdings nur mit dem dicken Spitzer von p2 funktioniert. Diesen musste ich mir für 0,99 € deswegen extra zulegen.

Insgesamt gebe ich beiden Produkten 5 von 5 Punkten, da sie meine Erwartungen beide erfüllen.


p2 ‚Open up your eyes brightener‘
+ leicht aufzutragen
+ gute Haltbarkeit
-  man benötigt den p2-Spitzer dazu

Abdeckstift von Alverde ‚naturelle 01‘
+ endlich mal eine helle Farbe
-  festere Konsistenz, was den Auftrag etwas schwerer macht
+ einfach zu handhaben



Edit:
Auf dem Bild rechts habe ich einmal nur den Alverde-Abdeckstift aufgetragen. Links zum Vergleich nochmal der Ausgangszustand.



Kommentare:

  1. Welche Mascara trägst du auf dem Bild?

    Warum verwendest du beide Stifte, deckt der Alverde Abdeckstift alleine nicht genug?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Mascara ist die pinke multi action von essence, die macht bei mir die besten Ergebnisse ;)

    Und warum ich beide Stifte verwende: ich habe das Gefühl, dass beide in Kombination nen Tick besser sind als der Alverde-Stift allein.
    Ich kann es heute aber auch mal nur mit Alverde versuchen und dann ein Bild davon hochladen.

    AntwortenLöschen

a